¡Hola aus Peru!

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Mein Dorf Toquepala & Fotos
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
   
    katha0790

    - mehr Freunde



http://myblog.de/kaddienperu

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die tiefste Schlucht der Welt

Also... ich hab schon ne Weile keine Zeit mehr gehabt euch meine Erlebnisse mitzuteilen...ich glaub das letzte mal bin ich bei meinem Rotary-Meeting, das eigentlich nur aus Kekse-Essen und Smalltalk bestand, stehengeblieben.

Also der Freitag war erstmal ein ganz toll genialer Tag!!! Ich war in der Schule, und da sind wir erst mal wieder um 12 abgehauen... das ist da aber echt nicht toll, weil die Seda (ne andere Deutsche, mit der ich auf die schule gehe, weil meine Schule ja in Toquepala ist) ein totales Problem mit der Schule hat. Auf der Schule sind naemlich hauptsaechlich Leute, die von den anderen Schulen geflogen sind, weil sie so grottig schlecht waren oder weil sie irgendeinen Mist gebaut haben... und einer von denen kam auf die dumme Idee, Seda ein Hakenkreuz auf die Jacke zu kleben. Er hat sich zwar spaeter dafuer entschuldigt, aber ich kann sie verstehen, das sie da nicht mehr hinwill. Also sind wir erstmal auf die Post und haben uns dannach noch auf nen Cafe ins Capriccios gechillt.

Spaeter war ich dann erstmal mit Seda und Ruben in der Stadt und wir sind dann noch alle zusammen auf die erste Tanzprobe von Rubens "peruanischem Volkstanz" gegangen. Ruben geht auf ne Jungenschule, und die fuehren zu ihrem Jahrestag einen Tanz auf, der einfach nur total lustig ist. Erinnert irgendwie an Steinzeitmenschen, weil sie immer hochspringen und dabei schreien. Dazu haben dann die Maedchen (meistens Schwestern und andere Familienmitglieder) irgendetwas Tangomaesiges getanzt. Eigentlich bestand es hauptsachlich aus Huepfen und Arschwackeln...Ich wurde auch gezwungen mitzumachen. Es war einfach zum Schreien!!!

Danach waren wir dann noch auf der Abschiedsparty von Lilly, einer anderen Deutschen, die morgen wieder nach Hause faehrt. Es war total lustig, ich war so gegen 12 recht besoffen, weil ich mit ner Peruanerin die ganze Zeit einfach nur geext habe und mich dabei auf Spanisch unterhalten habe *stolzSei*. Dann haben wir ihr erstmal ihre Torte ins Gesicht geknallt und sie danach gegessen. Wir waren da noch 5 denk- und gehfaehige leute, und haben uns ueberlegt das wir noch tanzen gehen wollten. Bis in irgendeine Disco haben wir dann ne gute Stunde gebraucht und dabei noch eine Person verloren (an den Alkohol und ein Bett in Caesars Haus). Nur das mit dem Tanzen hat trotzdem nichts mehr gebracht, weil mir dauernd total schwindelig geworden ist wenn ich zu oft gedreht wurde. Das ist aber hier echt schlimm. Erschwerend kam noch hinzu, dass des Eintritt zwar frei war, wir aber zusammen ne Flasche Rum frei hatten, und die musste ja auch leer werden!!! Alles in allem wars aber ein sau genialer Abend, nur das aufstehen am naechsten Morgen war verdammt hart... das war naemlich um 6, und ich kam um 3 heim.

Am Samstag gings naemlich nach Colca. Das ist eine Stadt, bei der ganz in der Naehe die tiefste Schlucht der Welt ist. Das war echt total beieindruckend!! Davon muss ich auch unbedingt mal Bilder reinstellen, sobald ich kapiert habe wie das funktioniert!!! Das war aber am Sonntagabend, und am Samstagabend gings dann erstmal in die heisen Quellen... das ist total genial, weil es drausen circa 5 Grad ist (Colca liegt auf 5000 Meter Hoehe, das heist bei der Fahrt hatten manche schon mal uebelst ne Hoehenkrankheit) und das Wasser aber 40 grad hat. Auserdem hatte ich keinen Bikini in Arequipa und deshalb auch nicht in Colca... also bin ich voll gechillt in ner Shorts vom Ruben und nem Oberteil von der Seda rumgelaufen...aber mir ham sogar leute dafuer komplimente gemacht, also so schlimm kanns nicht gewesen sein...

Also das war so im groben mein Wochenende... Und jetzt bin ich grad ENDLICH mal wieder bei meiner Gastfamilie, die haben naemlich auch ein Haus in Arequipa... und da die Eltern nicht da sind und die grose Schwester sich um die kleinen Cousins oda so kuemmert, besaufen sich mein Bruder und mein Cousin grad total und zeigen mir total versaute Liederverarschen...Sie sind schon so weit das sie mitsingen. Dabei muss mein Bruder morgen ne Pruefung fuer die Uni schreiben. Verrueckte...

Also liebe Gruese...morgen gehts fuer mich nach Toquepala zurueck...

4.9.06 04:44
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung